Responsiv mehr erreichen – Google ändert SEO Kriterium

Statista Mobiler Traffic 2014

Anzahl der Nutzer des mobilen Internets in Deutschland 2010 bis 2014 (in Millionen)

Ab heute macht Google ernst. Die Suchmaschine ändert ihren Such-Algorithmus, so dass die Mobile-Fähigkeit einen wichtigen Ranking-Faktor darstellt.

Ist eine Seite also auch gut für Handynutzer sichtbar, belohnt Google diese Responsivität mit einem besseren Ranking.

Ist deine Webseite schon mobilefähig?

Teste ganz einfach auf der Google Developers Seite, ob dein Webauftritt responsiv ist. Und sollte deine Webseite noch nicht mobilefähig sein, wird es jetzt höchste Zeit sich damit auseinander zu setzen.

> Zum Google Test

Übrigens ist die auxmoney-Webseite bereits responsiv, so dass auch via Tablet oder Smartphone ein Kreditantrag gestellt oder ein Anlagekonto eröffnet werden kann.