Support

Als Publisher Geld verdienen!

Online Geld verdienen mit auxmoney
Als auxmoney-Publisher seriös Geld verdienen: Wenn Du Deutschlands Kredit Partnerprogramm bewirbst, erhälst Du maximale Provisionen! Das ist insofern möglich, da Du direkt mit unserer Inhouse-Software (also keinem Affiliate-Netzwerk) zusammen arbeitest.

Werde Publisher für auxmoney und sicher Dir ein festes passives Einkommen. Wie das ganz einfach möglich ist? Mache auf Deiner Website, Deinem Blog oder anderen Internetseiten Werbung für auxmoney und profitiere von unseren transparenten und fairen Provisionen. Du selbst bestimmst, wieviel Zeit und Aufwand, Du dabei investieren möchtest.

Mit Publishing zum Erfolg

Unsere Publisher Software (stets neueste Version) bietet Dir jederzeit Einblicke in Deine Views, Klicks, Leads und Sales. So kannst Du jederezit erkennen, welche Werbemittel (z.B. Bilder, Werbebanner und andere Media-Inhalte) am besten konvertieren und entsprechend optimieren. Selbstredend ist die Teilnahme beim auxmoney-Partnerprogramm kostenlos und jederzeit kündbar. Melde Dich am besten heute noch an und erhalte 10€ Startguthaben. Theoretisch kannst Du sofort loslegen, indem Du einfach ein Werbemittel Deiner Wahl online publizierst. Das war´s!

Als Publisher mit Werbung Geld verdienen

Unter dem Begriff Publisher versteht man im Affiliate Marketing einen Vertriebspartner, der online und provisionsbasiert Werbemittel für ein Unternehmen, den sogenannten Merchant schaltet. Er ist insofern synonym zu Affiliate zu verwenden. Im Internet kursieren viele fragwürdige und zwielichtige Webseiten, die unerfahrenen Webseitenbetreiber hohe Einnahmen mit Nixtun oder gegen eine Gebühr versprechen. Vergiss diese Seiten! Denn sobald Du etwas dafür bezahlen sollst, um als Publisher aktiv zu werden, stimmt etwas mit dem Anbieter nicht. Seriöse Merchants wie auxmoney bieten Dir die Teilnahme am Publisher Programm stets kostenlos und mit fundiertem Provisionsmodell an. Denn ganz ohne Arbeit funktioniert das mit dem Geldverdienen nicht. Schließlich müssen die Werbemittel in trafficstarken Websiten erst einmal eingebunden werden. Und hat die entsprechende Webseite noch nicht genügend Besucher, kostet es Dich entsprechend Zeit und Aufwand, um diese zu erhalten. Suchmaschinenwerbung z.B. via Google AdWords, das Erstellen suchmaschinenfreundlicher Texte (SEO) und das Setzen von Backlinks sind nur einige Möglichkeiten, um eine reichweitenstarke Website zu schaffen. Aber solltest Du diese erst einmal besitzen, kannst Du Dir langfristig ein passives Einkommen sichern!

Geld verdienen mit maximalen Provisionen

Als Publisher wird man mit vielen verschiedenen Affiliate-Programmen konfrontiert. Entscheidend für die Auswahl eines Partnerprogramms ist aber häufig die Höhe der Provision sowie die Art der Vergütung. Bei Pay per Click erhält der Publisher für jeden Klick auf den Banner eine Provision. Bei unserem Kredit Partnerprogramm ist die Vergütung umsatzorientiert und somit extrem fair und transparent. Dank Pay per Lead und Pay per Sale verdienst Du direkt am Umsatz mit! Werbe einen neuen Kreditnehmer an und erhalte zum einen 21€ bei Veröffentlichung des Kreditprojektes und zum anderen 1,5% auf den ausgezahlten Kredit. Eine Finanzierungsquote von rund 70% kann sich sehen lassen! Hier ein kleines Beispiel: Du wirbst Martin als Kreditnehmer an. Martin stellt ein Projekt mit 25.000€ Kredit auf die auxmoney-Plattform. Dafür erhälst Du 21€. Nachdem Martins Kreditprojekt finanziert worden ist, erhälst Du noch einmal 375€! Du siehst also, dass es realistisch ist sich mit auxmoney ein gutes Nebeneinkommen zu sichern.

Das auxmoney-Partnerprogramm ist Publishers beliebtester Kredit-Partner!



Was ist ein Publisher?

Unter dem Begriff Publisher versteht man jemanden, der etwas publiziert. Im Affiliate Marketing ist mit Publisher vor allem der Betreiber oder Inhaber einer Website gemeint, auf der Werbeflächen für Werbetreibende zur Verfügung gestellt wird. In diesem Sinne wird Publisher synonym zu Affiliate verwendet und hat daher nichts mit Microsoft Office oder einem Verlag zu tun.

Es handelt sich beim Publisher ausschließlich um einen Vertriebspartner, der durch Online-Werbung auf Provisionsbasis den Merchant unterstützt. In Deutschland ist der Begriff Affiliate weiterhin sehr verbreitet, während im internationalen Sprachgebrauch Publisher Affiliate allmählich ablöst. Wenn Du Interesse hast Publisher zu werden, solltest Du Dich ganz genau mit den einzelnen Partnerprogrammen auseinander setzen, um die Conversionraten, Provisionen und Zielgruppen miteinander vergleichen zu können. Wir bieten jedem Publisher mit einer Conversionrate von 3,8%, einer Finnazierungsquote von 70% sowie einem durchschnittlichem Provisionsbetrag von 285€ (Stand April 2014) sehr gute Konditionen. Zudem gehört praktisch jeder zu unserer Zielgruppe, denn wir sprechen sowohl Kreditinteressierte, als auch Anleger und Partner an. Also worauf wartest Du noch? Jetzt Publisher werden, 10€ Startguthaben erhalten und auxmoney publishen!

Als Publisher Geld verdienen

Um beim auxmoney-Partnerprogramm mitmachen zu können, ist im Grunde nichts weiter nötig, als online auxmoney bewerben zu können. Als Betreiber einer eigenen Website ist es natürlich besonders einfach Pubsliher zu werden. Du brauchst lediglich eines der vorhandenen Werbemittel einzubinden und dafür zu sorgen, dass genug Traffic auf Deine Webseite gelangt. Denn schließlich nützt die beste Internetseite nichts, wenn diese keine Besucher hat. Je weniger Besucher du hast, umso unwahrscheinlicher ist, dass einer auf Deine Werbeanzeigen klickt. Um die Besucheranzahl Deiner Website zu erhöhen, kannst Du als Publisher unter anderem Suchmaschinenmarketing machen. Alles, was Du investierst, um die Attraktivität Deiner Website zu steigern, wird Dir dauerhaft nützen. Denn einmal etabliert, wirst Du quasi passiv Geld verdienen können.

Facebook Stimmen