Das wichtigste rund um FTP

FTP steht als Abkürzung für File Transfer Protocol. Dies bedeutet übersetzt Datei Transfer (bzw. Übertragung) Protokoll. Mit diesem Protokoll können also Dateien über das Internet mit einem Server ausgetauscht werden. Gerade im Bereich der Webseitenverwaltung wird mit FTP gearbeitet. Der Benutzer kann sich über ein FTP-Programm, über den TCP-Port 21 des Servers einloggen und Dateien löschen, hinzufügen, mit neuen Benutzerrechten ...

Webspace kostenlos

In den vergangenen Jahren haben sich diverse Entwicklungen rund um das Thema Webhosting ergeben. Internetseiten sind längst nicht mehr nur Unternehmen und anderen kommerziellen Anbietern vorbehalten, sondern dienen vermehrt auch als Hobby oder privates Projekt. Interessant ist in diesem Zusammenhang auch, dass immer mehr Menschen in das Thema Webspace einsteigen und häufig autodidaktisch lernen, eine eigene Webseite zu erstellen (sei ...

Arten und Anbieter von Webhosting

Für den Aufbau von Präsenzen im Internet ist auch in der heutigen Zeit noch der richtige Speicher notwendig. Das Webhosting (englisch für: Bereitstellung von Speicherplatz im Internet) war und ist über Jahre eine der wichtigsten Fragen für die Realisierung von Projekten jeder Art. Für die meisten Privatleute aber auch für Unternernehmen die eine Internetpräsenz erstellen wollen, sorgt bei der Wahl ...

Domain registrieren – Wie registriere ich eine Domain?

Eine Domain ist die Weiterleitung einer IP-Adresse eines Servers in Buchstabenform. Wer eine Domain registrieren möchte, bucht je nach Protokoll, im Prinzip eine 32- bzw. 128-stellige Binärzahl, welche zu einem Internetserver gehört. Sogenannte Nameserver stehen diesen Servern vor und leiten die Adresseingabe in Textform dementsprechend weiter. Dieses Prinzip ist immer gleich, und gilt für alle Domainendungen wie .de, .org, .com ...

Menü